Sie sind hier: Startseite > Leistungen > Brandenburg > Pferdeosteopathie Falkenberg

Pferdeosteopathie Falkenberg


Als Pferdeosteopathin mit Hauptwohnsitz in Nordrhein-Westfalen bin ich auch in Brandenburg tätig. Verschaffen Sie sich einen Überblick über meine angebotenen Leistungen und rufen Sie mich an! Oder nehmen Sie Kontakt per E-Mail mit mir auf!

Ich komme gern zu Ihrem Pferd nach Falkenberg und führe die klassischen Behandlungen der Pferdeosteopathie durch.

Neben einer umfassenden Diagnose biete ich Ihnen eine genaue Einweisung in die notwendige Nachbehandlung und erstelle Ihnen einen individuell auf Ihr Pferd abgestimmten Übungsplan.

Für eine Pferdeosteopathie-Behandlung in Falkenberg zahlen Sie den angegebenen Stundensatz und zusätzlich die Entfernungsspauschale für die Anfahrt.

Infos zur Stadt:

Falkenberg/Elster ist eine Stadt im Landkreis Elbe-Elster in Brandenburg, etwa 90 km südlich von Berlin. Der Ort wurde 1251 erstmals urkundlich als Valkenberch in einer Schenkungsurkunde an das Kloster Nimbschen bei Grimma durch den Markgrafen Heinrich von Meißen erwähnt. 1345 ist ein Ritter von Rostoc als Besitzer des Gutes belegt. Dessen zwei Söhne erschlugen ihn und teilten das Rittergut in einen oberen und unteren Hof auf. Spätere Besitzer waren die Gebrüder von Köckeritz und die von Störe. Von 1409 bis 1662 hatte die Familie Hohndorf den oberen Hof in Besitz, danach Georg Dietrich Truchsess. Doch 1684 kaufte der Herzberger Bürgermeister Huth den oberen Hof für 4.342 Gulden. Er hatte vorher schon zwei wüste Bauernhöfe in Kiebitz übernommen, welche zum unteren Hof gehörten.

Seite „Falkenberg/Elster“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 30. Dezember 2009, 14:17 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Falkenberg/Elster&oldid=68609507 (Abgerufen: 11. Januar 2010, 13:20 UTC)



Partnerseiten:

IT-DiagnoseSEO BlogCappuccino SchabloneSpielfiguren